140 Ergebnisse für
Handstaubsauger

Handstaubsauger - klein, leistungsstark und flexibel

In den meisten Haushalten gehört ein Staubsauger schon längst zu den unverzichtbaren Reinigungsgeräten. Gerade Verbraucher, die zu Hause eine Katze oder einen Hund haben, wüssten wahrscheinlich nicht, wie sie ohne Staubsauger auskommen könnten. Der Handstaubsauger stellt eine ideale Ergänzung zum regulären Staubsauger dar.

Was ist ein Handstaubsauger?

Die Geräte haben verschiedene Namen und werden unter anderem als Akku-Staubsauger oder Tischstaubsauger bezeichnet. Online sind sie häufig mit einem Rabatt zu haben. Sie sind kleiner und leichter als reguläre Staubsauger. Die Stromversorgung erfolgt bei den meisten Modellen über einen integrierten Akku. Zum Lieferumfang des Handstaubsaugers gehört eine Ladestation dazu. Fast alles Handstaubsauger sind beutellos.

Wozu werden Handstaubsauger benutzt?

Zum Aufsaugen von Schmutz und losen Verunreinigungen, wie andere Staubsauger auch. Da sie jedoch klein sind und über eine geringere Saugkraft verfügen, können damit auch empfindliche Textilien wie Tischdecken und Gardinen gesäubert werden. Auch zum Entfernen von Spinnweben in den Ecken oder an der Zimmerdecke eignen sie sich hervorragend.

Welche Vorteile haben Handstaubsauger?

Da sie einen Akku haben, benötigen sie keinen Netzanschluss. Sie können überall dort eingesetzt werden, wo kein Netzanschluss zur Verfügung steht. Ideale Einsatzgebiete sind zum Beispiel das Reinigen der Autositze und des Fahrzeuginnenraums oder das Reinigen von Gartenlauben, Dachböden oder Kellern. Handstaubsauger sind handlich und können Ecken erreichen, in die ein großer Staubsauger nicht oder nur schwer hinkommt.

Haben Handstaubsauger auch Nachteile?

Ihre Saugkraft ist geringer als die von normalen Staubsaugern. Der Staubbehälter hat nur ein geringes Fassungsvermögen und ist bald voll. Die Kapazität des Akkus ist nur begrenzt. Das bedeutet, dass Handstaubsauger nicht für den Dauereinsatz oder die Beseitigung großer Mengen an Schmutz gedacht sind. Werden sie auf höchster Leistungsstufe betrieben, ist der Akku bei den meisten Modellen schon nach 10 Minuten beinahe leer. Bei mittlerer Leistung halten sie etwa 30 Minuten durch.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Bei Handstaubsaugern kommt es vor allem auf Gewicht und Größe an. Die Geräte sollten möglichst klein und leicht sein, damit sie bequem mit einer Hand bedient werden können und nicht viel Stauraum einnehmen. Sehr praktisch sind Handstaubsauger mit einer Wandhalterung und integrierter Anzeige des Ladezustands des Akkus. Dadurch weiß der Benutzer auf einen Blick, ob noch genug Power für den Job zur Verfügung steht. Die Leistung dagegen ist nicht unbedingt entscheidend. Auch ein Gerät mit wenigen Watt kann eine hohe Saugkraft besitzen. Zur Orientierung empfiehlt es sich, Bewertungen anderer Kunden zu Rate zu ziehen. Beim Kauf in einem Onlineshop werden oft Rabatte gewährt.