6315 Ergebnisse für
Ringe

Ein Ring - Immer im Trend

Bei einem perfekten Outfit darf ein Ring nicht fehlen. Die dezenten Ringe sind ein Höhepunkt und sorgen für einen tollen Hingucker. Selbstverständlich gibt es heute unendlich viele Ringmodelle, die für Aufsehen sorgen können. Vor allem der Klassiker ist und bleibt beliebt. Er ist zwischen 4 und 8 Millimeter breit und glatt. Gold, Silber, Weißgold oder andere Materialien werden gerne genutzt. Beim Klassiker ist der Ring einfarbig und mit kleinen Brillanten oder Diamanten verziert. Er hat keine aufregende Form oder ähnliches. Deswegen wird er gerne als Trauring verwendet. Ebenso kann zu dem Ring mit "Bi-Color" gegriffen werden. Hierbei werden Steine in zwei Farben verwendet. Beliebt sind Gelb-Weiß, Gelb-Rot oder Weiß-Rot. Dasselbe gibt es auch mit drei Farben, wenn man es bunt möchte.

Eine schöne Idee für einen Ring

Zu verschiedenen Anlässen und besonderen Tagen werden gerne "Memoireringe" verschenkt. Diese Ringe bestehen aus vielen, kleinen Brillanten, die über die Jahre hinweg ausgeweitet werden können. Das bedeutet, ist man ein weiteres Jahr verheiratet oder hat ein weiteres Kind bekommen, wird ein neuer Brillant eingefasst. Somit hat man lebende Geschichte am Finger. Natürlich gibt es heute nicht mehr nur die einfachen Ringe, sondern viele Modelle in ungewöhnlichen Formen.

Das perfekte Ringmaterial

Dicke und kräftige Ringbänder, gigantische Steine, aufwändige Verzierungen und viele weitere Möglichkeiten sind Standard. Vor allem die sogenannten "Statementringe" sind im Trend. Diese sind besonders auffällig und mit dicken Steinen besetzt. Sie werden als Mittelpunkt eines Outfits getragen und punkten durch ihren Wow-Faktor. Neben den einzelnen Fassungen spielt das Material eine wichtige Rolle. Klassisch werden Ringe aus Gold oder Silber angefertigt. Hierbei ist Gold die edlere und Silber die günstigere Variante. Ebenso beliebt ist Weißgold. Dieses Material scheint Silber, hat jedoch einen leichten Goldstich. Ebenso gibt es Platin, Edelstahl oder Titan. Die Palette ist groß und hängt von den gewünschten Effekt, Härte und Aussehen ab.

Edelsteine - Welche Steine sollen in die Ringe?

Gleichermaßen wie das Ringmaterial, spielt der Wahl der Edelsteine eine wichtige Rolle. Die meisten werden zu den einfachen Diamanten greifen. Sie funkeln im Sonnenlicht und passen zu jedem Anlass. Allerdings gibt es heute viele unterschiedliche Edelsteine, die gerne für den Ringbau verwendet werden. Es gibt Edelsteine in allen möglichen Farben und Formen. Gerade ihr Schliff und die Struktur des Steins spielen die Hauptrolle. Beliebt sind Amethyst, Onyx, Granat, Turmalin oder Aquamarin. Selbstverständlich können die einzelnen Steine miteinander kombiniert werden. Somit entsteht ein einmaliger Ring, der für einen Blickfang am Finger sorgen wird.