17208 Ergebnisse für
Rucksäcke

Rucksäcke - praktische und modische Begleiter für alle Zwecke

Die Zeiten sind vorbei, als Rucksäcke diese unförmigen, rustikalen Gepäckstücke waren, die nur Wandervögel, Soldaten oder Punks verwendeten. Heute sind sie nicht nur praktische Begleiter im Alltag, sondern auch in Varianten für alle Zwecke und Anlässe erhältlich - egal, ob als City-Rucksack, Daypack für den Tagesausflug, Wanderrucksack oder als Ersatz für den klassischen Schulranzen. Und auch der klassische Backpacker ist heute wohl eher mit der ergonomischen High-Tech-Ausgabe unterwegs als Armeerucksäcken aus stabilem Baumwollstoff. Der Rucksack übernimmt die Funktion von Handtasche, Reisekoffer, Aktentasche, Einkaufstasche und Schulranzen. Wie also aus der Vielfalt der Modelle das passende auswählen?

Vorteile von Rucksäcken

Das tägliche Gepäck nicht nur an einem Riemen über die Schulter zu tragen, sondern die Last bequem über den Rücken zu verteilen, ist vor allem ergonomisch sinnvoll. Gerade und aufrecht kann man so durch den Alltag gehen und hat die Hände frei für Wichtiges. Das ist besonders willkommen, wenn man umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder per Fahrrad unterwegs ist. Und auf holperigen Straßen - oder wenn am Bahnhof mal wieder die Rolltreppen streiken - trägt sich das Reisegepäck bequemer als in einem Trolley. Zugleich ist ein Rucksack auch deutlich flexibler als ein steifer Koffer.

Was macht einen guten Rucksack aus?

Die wichtigsten Fragen bei der Anschaffung von Rucksäcken sind wohl zuerst: Was ist der Zweck? Und wer soll den Rucksack tragen? Ein Handtaschenersatz für semi-formelle Anlässe muss dekorativ sein, darf nicht zu groß ausfallen und elegant zum Rest des Outfits passen. Ein Schulrucksack dagegen soll zu den Vorstellungen des Kindes passen, leicht und ergonomisch zu tragen sein und die Schulausrüstung - wie Bücher, Hefte, Schreibzeug, Brotdose und Wasserflasche - ordentlich verstauen. Soll der Rucksack mit ins Büro, dann soll er wahrscheinlich auch eine gewisse Seriosität ausstrahlen. Office-Rucksäcke bringen die passende Farb- und Formgebung mit und verwahren zusätlich oft den Laptop in einem gesonderten, gepolsterten Laptopfach. Sie bieten meist genug Platz für eine große Aktenmappe oder sogar einen Aktenordner.
Wanderrucksäcke sind in Ausführungen zwischen Daypack - für Tagestouren, als Alltagsbegleiter oder auch als Handgepäck im Flugzeug -, mittelgroßem Rucksack für kurze Mehrtagestouren bis zum 80l-Rucksack für lange Wandertouren erhältlich. Je größer der Rucksack, desto wichtiger ist ein durchdachtes Tragesystem, das sich gut auf den Träger einstellen lässt. Für Frauen gibt es Modelle, die speziell auf den im Schnitt kürzeren und schmaleren weiblichen Körperbau abgestimmt sind. Allen Rucksäcken gemein ist, dass eine gute Innenausstattung den Nutzwert steigert - etwa ein Innenfach für Wertsachen, schnell zugängliche Seitenfächer oder Vordertaschen für Dinge, die man häufig braucht (wie Taschentücher, Kleingeld oder Fahrkarte) oder ein Haken für Schlüssel.

Fazit: Rucksäcke vereinen Mode und Nutzwert

Rucksäcke haben heute nichts mehr mit dem rustikalen Image zu tun, das ihnen früher anhaftete. Heute sind sie modische und praktische Begleiter, die viele Funktionen übernehmen und dank der großen Auswahl an Modellen auch für jeden Anlass passend gewählt werden können.